Sup-board Kaufen - 15 Tipps Für Einsteiger - Stand Up

Published Nov 12, 20
5 min read

Sup Board Kaufen 2020 - Ratgeber Und Sup Board



Stand Up Paddle Boards zum Surfen sind Wave Boards, um am Meer in Wellen Spaß zu haben. Diese Boards weisen eine auf und sind eher kürzer mit weniger Volumen, um die Boards besser über Kantendruck (ähnlich dem Wellenreiten) steuern zu können. Möchte man dagegen ähnlich einem Longboard in eher kleinen Wellen surfen, dann bietet sich auch hier ein langes, voluminöses Board an.

Eure Favoriten könnt ihr anhand der Tabellen prüfen und ihr könnt besser einordnen ob ein SUP Board zu euch passt oder nicht. , die auf unserer Erfahrung beruhen und müssen nicht immer für jedes Board zu 100%gelten, da auch noch andere Faktoren wie z. b. Shape und Finnendesign Einfluss auf die Boardeigenschaften haben.

Kaufberatung: Tipps Für Dein Perfektes Sup-board

Die Herstellerangaben sind wie bei allen Wasser-Brettsportarten fast ansonsten meist ausnahmslos in Fuß-Angaben zu finden. Die Maße von SUP Boards werden also weltweit in Foot (1 Foot = 30,48 ) und Inch (1 Inch = 2,54 ) angegeben. Die Tabelle ist aufgeteilt in eine Übersicht für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Geheimnisse wenn ihr ein SUP Board kaufen möchtet, kennt ihr nun.

der tabellarischen Übersicht unter Berücksichtigung von Einsatzbereich, Fahrergewicht und SUP Board Volumen für euch zusammengestellt. Ebenfalls haben wir jede Menge SUP Board Testberichte geschrieben um euch die Wahl zu erleichtern. Schaut auch zum Beispiel den Bericht zu unserem SUP Lieblingsboard an. Wenn ihr euch neu mit dem Thema Stand Up Paddling beschäftigt, ihr noch nie auf einem Board gestanden seid und das Ganze einmal vorab ausprobieren möchtet gibt es die Möglichkeit dies bei vielen SUP Kursen und Verleihstationen an einem der zahllosen deutschen Seen zu tun.

Stand-up-paddle-board Im Check

Bei vielen Anbietern gibt es auch einen idealen Geschenkgutschein für jemanden den ihr mit einem SUP Schupperkurs in cooler Atmosphäre beglücken wollt. Ihr seht, wenn man sich etwas mit der Materie auseinandersetzt, wird man garantiert fündig und sicher, dass für einen selbst passende SUP Board kaufen. Du kannst beim SUP Board kaufen zwischen verschiedenen Board-Arten wählen.

Sogenannte Allround Boards sind vielfältig Einsetzbar Welches SUP Board für Einsteiger?Für Einsteiger empfehln wir sogenannte Allround Boards. Diese Boards sind vielfältig einsetzbar und relativ stabil. Empfehlenswerte Hersteller sind z. b. das Aqua Marina Vapor oder Bluefin Cruise. Wer Touren fahren möchte kann auch etwas weniger kippstabile Touring Boards kaufen. Welches SUP Board bei welchem Gewicht?Abhängig von deinem Gewicht sind SUP Boards mit folgendem Volumen empfehlenswert: Wie lang sollte ein SUP Board sein?Die empfohlene Länge sein SUP Boards hängt von deinem Können sowie dem Einsatzzweck ab.

Kaufberatung: Tipps Für Dein Perfektes Sup-board

Wir empfehlen folgende Volumina, Dicken und Längen: Wie stark das SUP Board aufpumpen?Aufblasbare SUP Boards sollte man mit 15PSI (ca. 1bar) aufpumpen um die korrekte Steifigkeit zu erreichen. Manche Boards benötigen 18-20PSI. Der richtige Druck ist häufig am Ventil des Boards vermerkt.

Stand Up Paddling ist Trend, so dass es mittlerweile überall auch Stand Up Paddle Boards, meistens aufblasbar, zu kaufen gibt. Egal ob beim Baumarkt, bei der Drogerie oder beim Discounter direkt vor der Haustür. Die dort angebotenen SUP-Boards sehen auf den ersten Blick hervorragend aus und es wird mit starken Preisnachlässen geworben.

Lidl Sup Board Test: Warum Du Nicht Das Lidl Sup Kaufen

Was auf den ersten Blick günstig erscheint, wird auf den zweiten Blick „Billig“ und im direkten Vergleich auch schlecht verarbeitet. Beim Kauf von günstigen Stand Up Paddle Boards gibt es einiges zu beachten, damit ihr euch nicht nach einigen Wochen, und dem Überwinden der anfänglichen Begeisterung, schon wieder nach einem besseren Board sehnt.

ᐅ Das richtige SUP Board wählen   2020 Kaufratgeber - SUP SHOP Berlinsup-shop.berlinSUP-Boards von Bluefin kaufen - meine Meinung - SUP Centersup.center


Deshalb habe ich hier für euch einige Tipps und Tricks zusammengefasst, wie ihr richtig schlechte SUP-Boards, die sich stark durchbiegen, schnell identifiziert und worauf ihr beim Kauf eines Boards vom Discounter oder Baumarkt achten könnt. Diese Frage sollte sich jeder, der vor einem Board beim Discounter oder Baumarkt steht stellen.

Sup Board Test 2020: Die 11 Besten Sup Boards Getestet

Im Morgengrauen oder in der Abenddämmerung wo kein SUP-Verleih mehr auf hat. Ihr könnt auf eurem Lieblingssee, wo vielleicht auch gar kein Verleih ist, die Natur genießen und habt das Board auch im Urlaub mit der Familie immer dabei. Ein eigenes SUP-Board kann sich durchaus lohnen, wenn ihr es auch wirklich nutzt.

SUP Board von SUPRFIT Test und Vergleich: Die besten Stand Up Paddle Boards  von SUPRFIT im Oktober 2020topratgeber24.deSUP Board Kaufen Archives - SUP Shop Berlin Stehpaddlersup-shop.berlin


Im Baumarkt ist das SUP-Board oft aufgepumpt, so dass ihr es direkt in voller Größe sehen und auch anfassen könnt. SUP pumpen. Die Mitarbeiter helfen euch liebend gerne dabei, das Board auch mal aus nächster Nähe zu betrachten und auf die Vorzüge genau dieses Boards hinzuweisen. Auch könnt ihr hier schon die Qualität des Boards in Augenschein nehmen.

Munich Stand Up Paddling - Sup Shop

Wirkt das Board hochwertig? Die Boards, die im Baumarkt ausgestellt werden, wirken alle steif und fest, was am Anfang erstmal beeindruckend wirkt. Doch lasst euch hiervon nicht täuschen und beachtet auch die unten genannten Punkte! Beim Discounter wird es da oft schon schwieriger, da das Board in der Regel einfach im Karton auf einer Palette zwischen diversen anderen Angeboten steht.

Dennoch kann euch auch schon das Datenblatt und die Bilder auf dem Karton einiges zum Board und der Qualität verraten. Egal ob nun auf dem Aussteller im Baumarkt oder auf dem Verpackungskarton beim Discounter – immer gibt es ein Datenblatt in dem alle wichtigen Daten zum jeweiligen Stand Up Paddle Board übersichtlich zusammengefasst sind.

Das Beste Sup Board Kaufen - Kaufberatung & Test

Die verrät schon was für einen Board-Typen ihr vor euch habt. Meistens sind die angebotenen Boards zwischen 300 und 320 cm und somit tatsächlich Allrounder (10’6″ oder 10’0). Schaut als nächstes auf die Board-Breite. Diese liegt bei Einsteiger-Boards oft um ca. 80 cm (31″ oder mehr). Mit dieser ist eine gute Kippstabilität, auch für Anfänger, gegeben.

Wenn ihr ein SUP-Board für die ganze Familie sucht, worauf auch Erwachsene fahren können, ohne dass sich das Board im Wasser stark durchbiegt und eine angemessene Traglast hat, solltet ihr ausschließlich Boards mit 6″ (15 cm) Dicke nehmen. Denn nur dann ist bei billigen SUP-Boards eine ausreichende Steifigkeit gegeben. Es ist zwar keine Garantie dafür, das euch das Board trägt, aber es ist zumindest schon mal ein wichtiges Indiz.

Navigation

Home

Latest Posts